Beiträge

,

Les Calanques

Yippe der Nationalpark hat heute wieder geöffnet, das bedeutet natürlich, dass wir heute die Wanderung zu den Calanques machen. Aber Achtung... wenn ich eine einfache kurze Wanderung aussuche, endet das auch schon mal in einer anstrengenden…
,

Rund um das Cap Dramont

Heute haben wir uns für eine kleine Wanderung entschieden. Ob das die beste Idee ist mit Blasen an den Füßen? Mal sehen... Die größten waren ja bereits verheilt, aber die Idee den gestrigen Tag in Flip-Flops zu verbringen um die Füße…
,

Rund ums Cap Ferrat

Am zweiten Tag habe ich das Programm festgelegt, was natürlich bedeutet, dass eine kleine Wanderung gemacht haben. Es ging zum schönen, villenübersäten Cap Ferrat, das gleich neben Nizza liegt und in 15 Minuten mit dem Zug zu erreichen ist. Wir…
,

Cinque Terre, ein Fazit

Natürlich machen mich die zwei Tage in der Cinque Terre nicht zu einem Experten für das Gebiet. Nichts desto trotz möchte ich gerne meine persönlichen Erfahrungen und Tipps hier zusammenfassen. Ich werde auf folgende Punkte genauer eingehen: …
,

Cinque Terre zweiter Teil

Der Tag heute hat etwas holprig begonnen, eigentlich wollten wir von Corniglia aus nur noch an der Küste entlang spazieren und sportliche Aktivitäten vermeiden. Ein Bauzaun, mit einem kryptischen italienischen Schild, hat uns da nach dem ersten…
, ,

Cinque Terre die Erste

Wir machen die Cinque Terre in zwei Teilen. Heute war der erste Abschnitt von Monterosso bis Corniglia dran. Man könnte auch alle Dörfer an einem Tag machen, aber das wäre wohl nicht ganz stressfrei. Bei uns hat außerdem noch das Wetter…