Heute ging es auf einen Schnorchelausflug an die Riffkante im Osten der Insel. Eigentlich hätte es ein anderer Spot werden sollen, an dem es ziemlich sicher Schildkröten zu beobachten gibt, aber dort ist es heute leider zu stürmisch. Entsprechend haben wir unsere Erwartungen etwas zurück geschraubt und waren später umso begeisterter nun doch neun Schildkröten zu sehen. Außerdem hat sich uns ein Adlerrochen, einige weitere faulen Rochen, sowie ein Hai und eine Muräne gezeigt. Alles in allem also ein voller Erfolg. Nach einem kurzen Snack und einer Sonnenpause lagen wir dann auch schon wieder an den Strand. Gegen 5 ging unser Programm dann weiter um unsere Big Five der Meere weiter zu komplettieren. Dizzies im Sonnenuntergang, das klang nach einer guten Kombination. Sonnenuntergang im Meer war leider aus, Dizzies gab es dafür zu genüge. Außerdem waren wir die meiste Zeit mit unserem Bötchen alleine und konnten die Delfine voll genießen.

Grüße aus dem Paradies

Sarah und Matthias

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.