Schon am Freitag soll unser Flug in den Urlaub starten. Entsprechend geschockt waren wir am Sonntag morgen von den Ereignissen in Sri Lanka.

Aufgrund dieser aktuellen, sehr schlimmen und traurigen Ereignisse in Sri Lanka, haben wir uns kurzfristig entschlossen unser Reiseziel zu ändern.

Wahrscheinlich und vor allem auch hoffentlich, hat sich die Lage in ein paar Wochen wieder beruhigt, aber ein paar Tage nach den Anschlägen dort in den Urlaub zu starten, hielten wir dann doch für keine Gute Idee. Es ist einfach schwer abzuschätzen wie es dort in den nächsten Tagen weiter geht.

Nach etwas Recherche über mögliche Alternativen konnten wir unsere Flüge glücklicherweise noch kurzfristig umbuchen um unseren Urlaub doch noch antreten zu können.  Unser Flug von Frankfurt nach Dubai bleibt bestehen und wir müssen nur in den Flieger nach Malé und nicht mehr nach Colombo einsteigen.  Es geht also auf die Malediven.

Etwas unvorbereitet auf diesen Urlaubsumschwung versuchen wir uns gerade noch auf das neue Ziel vorzubereiten und einzustimmen. Dies fällt uns bei dem totalen Umschwung vom abenteuerlichen Rucksackreisen quer über Sri Lanka zum Entspannen am Palmenstrand etwas schwer.

Wir sind gespannt auf unseren Urlaub,

Sarah und Matthias

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.