heute war es den ganzen Tag bewölkt und windig, aber da es trotzdem 30°C hat ist das alles nur halb so schlimm. Den Vormittag haben wir am Südstrand gelegen und sind auch nochmal etwas geschnorchelt. Einen Rochen haben wir leider nicht nochmal gesehen, aber dafür sehr viele kleine Haie. Die sind nur leider sehr schnell so dass man sie schlecht vor die Linse bekommt.

Mittags haben wir im Cozy Café, dem Lieblingsrestaurant der Einheimischen, Kottu Roshi gegessen. Die Zusammenstellung lässt vermuten dass dieses typisch maledivische Gericht erfunden wurde um die Reste des Frühstücks zu verarbeiten. Es besteht aus Pfannkuchen, Ei, Kohl, Tuna oder Fleisch und vielen Gewürzen. Auf jeden Fall schmeckt es sehr lecker.

Danach musste ich noch üben mit den Flossen zu schwimmen, denn wenn wir etwas Glück haben Schnorcheln wir morgen mit Schildkröten und ich möchte ja nicht das die mich so schnell abhängen wie die Haie heute.

Viele Grüße,
Sarah und Matthias

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.