Rural village, so hieß die Tour die wir heute mitgemacht haben. Gestartet sind wir außerhalb von Cianjur in einem kleinen Dorf am Hang der Reisfelder. Nach einem steilen und vor allem rutschigen Aufstieg konnte man den schönen Ausblick auf die Reisfelder genießen. Beim weiteren Aufstieg hat sich die Landschaft aber schnell in einen Dschungel verwandelt. Und spätestens nachdem wir dann unsere Schuhe ausziehen mussten, da der einzige begehbare Weg ein kleiner Kanal war wurde das ganze dann abenteuerlich. So stapften wir dann Barfuß abwechselnd im Kanal, auf einer kleinen Mauer oder auf dem Dschungelboden zu einem sehr schönen Wasserfall. Dort hätte man dann auch im Becken unter dem Wasserfall Baden können, doch nachdem wir uns schon im Kanal ein paar Blutegel zugezogen hatten, haben wir doch nur etwas mit den Füßen geplanscht. Nach dieser kleinen Erfrischung ging es über einen stark bewachsenen Hügel mit toller Aussicht und durch die Reisfelder zu einer  Familie die für uns gekocht hatte. Zum Schluss ging es wieder durchs Dorf zurück zu unserem Bus der uns nach diesem schönen Ausflug wieder zurück zu yudih brachte.
Liebe Grüße,
Sarah
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.