Ich schreibe diesen Post gerade, während ich auf einer Liege an einem wunderschönen weißen Strand entspanne.

Gestern (und vorgestern) sind wir angereist. Von der Arbeit direkt an den Flughafen und von dort aus erst mal nach Dubai. Alles hat super geklappt, nur der Schlaf kam natürlich etwas zu kurz.

Bei unserem zweiten Flugzeug angekommen waren wir doch etwas überrascht, dass dieses nach Sri Lanka fliegt…

Wir mussten feststellen, dass wir die teuren Umbuchungsgebühren dafür bezahlt haben, dass wir und unser Gepäck einen Stopp früher aus dem Flugzeug aussteigen dürfen, denn es wäre ohnehin auf den Malediven zwischen gelandet.

Leider hat die Passkontrolle ziemlich lange gedauert und so haben wir auch gleich mal das Schnellboot verpasst, das uns auf unsere Insel bringen sollte. Zusätzlich konnten wir kaum Geld abheben, da die ATMs scheinbar leer waren…

Das alles hat sich aber dann noch in Wohlgefallen aufgelöst, auf der Hauptstadtinsel haben wir Geld bekommen und auch noch ein anderes Schnellboot gefunden. Auf dem Weg zu unserer Insel haben wir dann auch gleich noch ein paar fliegende Fische gesehen.

Nach dem einchecken in unser schönes Guest House (Ohana Maledives) war es dann auch schon dunkel. Direkt am Strand, mit den Füßen im Sand, und im Schein von Fackeln haben wir dann noch gegessen und sind dann völlig erschöpft ins Bett gefallen.

Liebe Grüße aus dem Paradies.

Sarah und Matthias

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.