Das letzte Jahr war für mich sehr ereignisreich, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne ist viel passiert und ich habe einige Höhen und Tiefen erlebt.

Eines der absoluten Highlights war auf jeden Fall mein Aufenthalt in Nizza.

Ich habe dort einen Workshop zu Reportagefotografie von Kai Behrmann besucht, der nicht nur sehr lehrreich, sondern auch unglaublich inspirierend und motivierend war.

Ich finde es sehr interessant eine Bilderserie im Reportagestil aufzubauen, oft wird ein einzelnes Bild der Geschichte und den Protagonisten einfach nicht gerecht. Gleichzeitig finde ich es ein schwieriges Thema, denn es bedeutet auch, dass man tiefer in eine Geschichte eintauchen und mehr sehen muss als nur einen schönen Augenblick. Außerdem muss man natürlich sehr nahe an die Menschen heran, das ist etwas, das mir persönlich noch sehr schwer fällt.

Bisher habe ich mich eher im Bereich Landschafts- und Tierfotografie bewegt, ich möchte mich aber weiterentwickeln und tiefer in das Thema Reportage- und Streetfotografie eintauchen.

Dafür hat mir dieser Workshop Anstoß und Inspiration gegeben, Kai Behrmann und Pia Parolin sind nicht nur tolle Fotografen sondern auch auch wunderbare Menschen und ich bin froh mit ihnen und einer unglaublich motivierenden und positiven Gruppe ein so schönes Wochenende verbracht zu haben. Der Einblick in ihre Herangehensweise, was sie sehen und was sie daraus machen, hat mich sehr motiviert selbst mehr in diese Richtung zu auszuprobieren.

Ich habe mir zum Ziel gesetzt eigene Themen für Fotoserien zu suchen, daher hoffe ich, dass im laufe des Jahres mehr in dieser Richtung auf meiner Seite zu finden sein wird. Aber zunächst möchte ich hier die Serien zeigen die in Nizza entstanden sind, um damit die neue Kategorie Fotografie zu eröffnen.

Elvita

Nice Girl

Die Künstlerin

Der Künstler

Hundemarkt

Blumenmarkt

Skater

viele Liebe Grüße,

Sarah

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.