Einträge von Sarah

,

Zum Abschluss noch Florenz

Gestern waren wir zum Abschluss unseres Urlaubes noch einen Tag in Florenz. Der Dom ist ja schon sehr beeindruckend. Wenn auch die Detailverliebtheit nur für die äußere Fassade ausgereicht hat. Auch der Piazza Del Signora, mit den schönen Skulpturen verschiedener Künstler oder eben einer der vielen in der Stadt verteilten Palazzos. Trotzdem hat uns die […]

,

Siena-Volterra-Pampa

Den Tag haben wir in Siena gestartet, mit einem leckeren Frühstück an der Piazza del Campo. Noch ein gemütlicher Spaziergang durch die Stadt, ein letzter Blick auf den Dom, dann sind wir nach Volterra aufgebrochen. Auch Volterra hat einen sehr schönen Charme, ein gemütliches kleines Städtchen, am Hang gelegen, mit weiten Ausblicken in die toskanische […]

,

I ❤ SIENA

Ich weiß nicht ob man das im Blog bemerkt, aber ich habe im Moment den Tick, sehr häufig wundervoll zu sagen… und heute konnte ich gar nicht mehr damit aufhören. Ich hab mich total in Siena verliebt 😍. Die Kathedrale ist allein ja schon unglaublich beeindruckend, ich konnte mich gar nicht an ihr sattsehen. Aber […]

,

Entspannen in der Toskana

Heute haben haben wir einen sehr entspannten Tag in der Toskana genossen. Den Vormittag haben wir in dem schönen kleinen Städtchen San Gimignano verbracht. Wenn man nicht gerade neben einem Souvenirladen steht hat man wirklich das Gefühl dort sei die Zeit im Mittelalter stehen geblieben und so ein bisschen stimmt das sogar. Durch die Lage […]

,

Stippvisite am schiefen Turm

Heute ging es weiter in Richtung Toskana, dort verbringen wir ein paar Tage in dem kleinen Ort Barberino Val d’Elsa. Auf dem Weg haben wir noch einen kurzen Stop in Pisa eingelegt. Der Turm steht noch, 😅 auch wenn er immer noch so aussieht als ob er gleich umfallen würde. Besonders faszinierend fand ich die […]

,

Cinque Terre zweiter Teil

Der Tag heute hat etwas holprig begonnen, eigentlich wollten wir von Corniglia aus nur noch an der Küste entlang spazieren und sportliche Aktivitäten vermeiden. Ein Bauzaun, mit einem kryptischen italienischen Schild, hat uns da nach dem ersten Drittel jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Also sind wir wohl oder übel umgekehrt und haben uns […]

, ,

Cinque Terre die Erste

Wir machen die Cinque Terre in zwei Teilen. Heute war der erste Abschnitt von Monterosso bis Corniglia dran. Man könnte auch alle Dörfer an einem Tag machen, aber das wäre wohl nicht ganz stressfrei. Bei uns hat außerdem noch das Wetter eine große Rolle gespielt, ab spätestens Mittag war ein Gewitter angesagt sodass wir eigentlich […]

,

Viva Italia

Italien stand auf unserer Reisewunschliste ehrlichgesagt ziemlich weit unten. Was nicht daran liegt, das Italien nicht wunderschön ist, sondern einfach nur daran, dass wir mit typischen Familienurlauben einfach schon ein paar mal hier waren. Nun hat es uns doch wieder nach Italien verschlagen, wie kam es dazu?  Wie wahrscheinlich bei den meisten, ist unser geplanter […]

Seeschloss Monrepos

Der Park rund um das Seeschloss Monrepos eignet sich wunderbar für Spaziergänge oder einfach zum verweilen. Es gibt dort viel zu sehen, vor allem wenn man etwas Ruhe und Aufmerksamkeit mitbringt. Von schillernden Libellen über leuchtend gelbe Seerosen hin zu winzigen Enten- oder Gänsekücken. Mit etwas Glück sieht man sogar das ein oder andere Eichhörnchen. […]

Heslacher Wasserfälle

Die Heslacher Wasserfälle sind kleine Wasserfälle an der Heidenklinge, deren Besichtigung sich sehr gut mit einem schönen Spaziergang im Rotwildpark verbinden lassen. Zahlen-Daten-Fakten (Quelle: Wikipedia) Für die Trinkwasserversorgung Stuttgarts spielte der Nesenbach bis in das 19. Jahrhundert eine entscheidende Rolle, um dem steigenden Wasserverbrauch gerecht zu werden mussten weitere Zuleitungen geschaffen werden, die eine Versorgung […]